Wer uns bewegt.
Was uns beschäftigt.

Informationsveranstaltung für die Mitarbeiter der Niederlassungen Köln und Bonn

Am 04.07.2018 fand die alljährliche Mitarbeiter-Informationsveranstaltung der Niederlassungen Köln und Bonn statt. Etwa 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kamen zusammen, um sich über aktuelle Themen in den Niederlassungen und der ZECH Group zu informieren. Im rustikalen Ambiente eines zum Seminarraum umgebauten Brauhauses wurden einen halben Tag lang aktuelle Entwicklungen rund um Themen wie Personal, Umsatz- und Ergebniszahlen, Unternehmensstrategie, Ausblick sowie laufende Projekte besprochen und diskutiert.

Hierbei wurden alle aktuellen Baustellen durch die jeweiligen Projektteams vorgestellt: Das kürzlich abgenommene Gesundheitszentrum in Duisburg, der Neubau „The Ship“ (Köln), das Projekt „Urban Soul Bonn“, die Arbeitsgemeinschaft „Haus der Höfe“ in Bonn und das Projekt „Fürst und Friedrich“ in Düsseldorf wurden in Kurzvorträgen durch die Projektverantwortlichen präsentiert.

Darüber hinaus wurden allen Teilnehmenden die wesentlichen Erkenntnisse und Informationen bezüglich der sieben „Strategiethemen 2020“ weitergegeben. „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sichern letztlich den Erfolg bei der Umsetzung der Strategiethemen, deshalb erachten wir es als unumgänglich, alle darüber zu informieren“, ist Marco Bergmann (Niederlassungsleiter Köln) überzeugt.

Darüber hinaus wurden die Themen „BIM“, „Lean“ und „Business Development“ vorgestellt. „Es ist für alle wichtig, einen Einblick in die Arbeit der Kollegen zu erhalten. Deshalb ist dieses Forum eine sehr gute Möglichkeit, die Kolleginnen und Kollegen zu informieren und nicht zuletzt die interne Kommunikation zu fördern“, berichtet Mike Goncz (Kaufmännischer Niederlassungsleiter Köln). Dies zeigte sich unter anderem in zahlreichen Gesprächen und angeregten Diskussionen nach der Veranstaltung, in denen stets gegenseitige Hochachtung und Wertschätzung der geleisteten Arbeit herauszuhören waren.

Der offizielle Teil war gegen 18:00 Uhr beendet, während die Letzten erst gegen Mitternacht den Heimweg antraten.

Die Informationsveranstaltung war in jeder Hinsicht ein voller Erfolg und gehört auch im kommenden Jahr definitiv zu den positiven Pflichtterminen.
 

Zurück zur Übersicht

Diese Website nutzt Cookies.

Mit der Nutzung dieser Seite sind Sie damit einverstanden, dass wir in Ihrem Browser Cookies setzen. Mehr erfahren ›