Aktuelles

21.09.12 / Richtkranz über der Einzelhandels- und Büroimmobilie Kö-Bogen in Düsseldorf

Heute, ziemlich genau drei Jahre nach dem ersten Spatenstich, wurde das Richtfest des Projekts Kö-Bogen gefeiert. Der Rohbau ist fertiggestellt, die ersten Fassadenteile aus Naturstein wurden montiert und die ungewöhnlichen Kurven des Gebäude-Ensembles mit seinen unterschiedlichen Fassadenstrukturen bekommen immer mehr Form und Haptik. Mit seinen 26 Metern Höhe und mehr als 500 Metern Umfang ist der Rohbau des Kö-Bogen schon jetzt aus der Silhouette von Düsseldorf nicht mehr wegzudenken.  Nach dem traditionellen Richtspruch schwebte der Richtkranz im Beisein von über 700 Gästen in die Höhe. Später stieß dann auch Stararchitekt Daniel Libeskind zu der Veranstaltung hinzu, bevor er am Abend den „Lifetime Achievement Award“ in London verliehen bekam.

Weitere Informationen sowie Bilder finden Sie hier.

« zurück zu Aktuelles